Forum AutoVision, Wolfsburg (O. M. Architekten, Foto: Thomas Knüppel) Volkswagen Arena, Wolfsburg (Ansicht: HPP Architekten)
profil leistungen projekte publikationen service kontakt sitemap impressum
 
   

Leistungen
Energieberatung

Das Einsparpotential beim Energieverbrauch von Gebäuden ist für den Nutzer oft eine unbekannte Größe, obwohl Heizkosten den größten Anteil der Betriebskosten darstellen. Verhalten ist auch das Interesse vieler Immobilieneigner daran, die größten Kostenbremsen überhaupt kennenzulernen. Nur rund ein Prozent aller Gebäude wurden bisher jedes Jahr energetisch saniert, sicher auch wegen der Unsicherheit, den richtigen Partner für eine energetische Gebäudeanalyse zu finden.

Wer aber sind die richtigen energie­beratenden Experten?

Architekten und Statiker können es nicht sein, jedenfalls nicht sie alleine, die Haustechnikingenieure auch nicht. Die einen können mit ihrem Wissen über gestalteri­sche und baukonstruktive Einflüsse in Hinsicht auf den Energieverbrauch insgesamt genauso wenig Entscheidendes ausrichten wie die anderen, die zwar anlagentechnische Kenntnisse haben, dafür aber keine baukonstruktiven.

Deshalb unser Team auf dem Gebiet der Energieoptimierung generali­sierend gezielt aus- und weitergebildete Spezialisten, die sich nur oder ganz überwiegend mit der komplexen Materie der Energieeinsparung befassen. Diese Spezialistinnen und Spezialisten werden von unseren Einzelexperten für Belange des Entwurfs, des Tragwerks und der Haustechnik gezielt unterstützt.

Weil wir uns - und zwar nicht nur nebenbei - gründlich und täglich mit den gesetzlichen, physi­kalischen und technisch-wirtschaftlichen Bedingungen und Abhängigkeiten der Energieeinsparung beschäftigen, können wir sie rich­tig interpretieren deuten. Da wir als beratende Ingenieure außerhalb gewerblicher Auftragsinteressen stehen, können wir als Treuhänder unserer Auftraggeber jene optimale energetische Ausbeute erzielen, die das Resultat einer echten Energieberatung ist.

Eine echte Energieberatung kostet Geld. Jedoch rechnen sich die Beratungskosten, die sie verursacht, für den Auftraggeber über garantiert geringere Betriebskosten immer. Schließlich geht es uns nicht um die bloße Einhaltung gesetzlicher Vorgaben, sondern um die Optimierung eines zu planenden energetischen Gesamtbilds.

Wir sind BAFA-Vor-Ort-Berater, zur Ausstellung von Energieausweisen berechtigt, als Energiesparberater gelistet in der KfW-Beraterbörse und somit befähigt, öffentlich geförderte Energieberatungen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) durchzuführen und sind zudem vom Passivhausinstitut Darmstadt als Passivhausplaner zertifiziert.

Beispiel dena Energieausweis
Quelle: Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)

Projekte Energieberatung

 

 

      zum Seitenanfang