fenster schließen
 
Bunker "Valentin", Bremen
Instandsetzung eines ehemaligen U-Boot-Bunkers in Bremen-Farge

rehabilitation of a former submarine bunker
 

Der Ruinenteil des U-Boot-Bunkers "Valentin" in Bremen-Farge sollte 1999 für die Inszenierung des Stückes "Die letzten Tage der Menschheit" in Teilbereichen soweit gesichert werden, dass Darsteller und Publikum während der Vorstellung nicht durch herabfallende Beton- oder Stahlteile gefährdet werden. bow entwickelte ein Sicherungskonzept, mit dem bauliche Eingriffe in die vorhandene Bausubstanz größtenteils vermieden werden konnten, das aber dennoch höchstmögliche Sicherheit für die Beteiligten gewährleistete.

Bauherr
Bremer Theater
Goetheplatz 1 - 3
28203 Bremen

Leistungen
Aufnahme des Ist-Zustandes
Bewertung von Tragwerk und Schäden
Instandsetzungsplanung
Sicherungsmaßnahmen an Wand- und Decken-flächen mit stahlfaserverstärktem Spritzbeton
Technischer Ausbau für Kulissen

Instandsetzungsplanung und Bauüberwachung
der gesicherten bzw. instandgesetzten Flächen

Kennwerte
Decken 14.000 m²
Grundfläche 23.000 m²
Wände 3000 m²

 
 
 
 
 


zum Seitenanfang      Fenster schließen