fenster schließen
 
Volkswagen-Transport, Wolfsburg
Neubau eines Bürogebäudes mit Tiefgarage

new office building with an underground car park
 

Das Gebäude wurde von der NILEG für die Volkswagen AG entwickelt. Das sechsgeschossige Bauwerk mit Innenhof ist als flach gegründetes Stahlbetonbauwerk mit Tiefgarage konzipiert. Die Gründung erfolgte über eine tragende Bodenplatte mit Aufweitungen im Bereich von hoch belasteten Stützen. Das Untergeschoss mit Tiefgarage wurde zum Schutz gegen anstehendes Grundwasser als weiße Wanne ausgeführt. Um flexible Innenraumaufteilungen zu ermöglichen, wurde der Stahlbetonskelettbau unterzugsfrei mit weit gespannten Flachdecken realisiert.
Die Rohbaukonstruktion ist durch Berechnung des vollständigen Untergeschosses als dreidimensionale FE-Struktur optimiert. Die Parallelplanung mit enger Verzahnung des Planungsablaufs mit dem Terminplan des Architekten ermöglichte eine außergewöhnlich schnelle Realisierung des Gebäudes.

Bauherr
NILEG Norddeutsche Immobiliengesellschaft mbH
Mailänder Straße 2
30159 Hannover

Entwurf
Struhk + Partner Architekten BDA
Papenstieg 4 - 7
38100 Braunschweig

Leistungsbild nach HOAI
Tragwerksplanung Lph 1 – 6

Kennwerte
BGF 11.650 m²
Umbauter Raum 43.460 m³

Baukosten
Gebäude 11 Mio. EUR
pro m² BGF 944 EUR/m²
Außenanlagen 120 Tsd. EUR
pro m² 65 EUR/m²

Bauphase 01/2000 – 12/2000

 
 
 


zum Seitenanfang      Fenster schließen