fenster schließen
 
Forum AutoVision, Wolfsburg
Neubau eines Innovationscampus

new office building
 

Der Innovationscampus Wolfsburg (ICW) gliedert sich in zwei Bauabschnitte mit sechs Bürogebäuden und einem Verbindungsbauwerk. Die Geschosshöhe beträgt 3,50 m, die Gebäudetiefe 16,50 m. Die Tragkonstruktion besteht aus 25 cm dicken Flach-decken, aussteifenden Kernen und einer tragenden Lochfassade, deren Pfosten geschossweise unregel-mäßig angeordnet sind. Die unregelmäßige Gliede-rung der Lochfassade bewirkt eine spannungsreiche, lebhafte Fassadenansicht, erforderte jedoch beson-deren Aufwand bei der Tragwerksplanung.
Die Trag­­­kon­­struktion wurde daher als dreidimensionale FE-Struktur berechnet.

Bauherr
Wolfsburg AG
Sudammsbreite 40
38448 Wolfsburg

Objektplanung
O. M. Architekten, Braunschweig
Dohle + Lohse Architekten, Braunschweig

Leistungsbild nach HOAI
Tragwerksplanung Lph 1 - 6

1. Bauabschnitt
BGF 11.403 m²
NF 8.276 m²
Baukosten 12,3 Mio. EUR
Bauphase 01/2000 - 03/2001

2. Bauabschnitt
BGF 8.000 m²
NF 5.600 m²
Baukosten 7,7 Mio. EUR
Bauphase 02/2001 - 04/2002

 
 
 
 
 


zum Seitenanfang      Fenster schließen