fenster schließen
 
Belegschaftshaus Ilseder Hütte
Umnutzung zum "Kompetenzzentrum Neue Medien"

alteration of the staff building of a former smelting plant
 

Im Rahmen der Revitalisierung des Ilseder Hütten-geländes, Landkreis Peine, wurde das 1975 erbaute ehemalige Belegschaftshaus zum Kompetenzzentrum Neue Medien — KOMed — umgebaut. Es handelt sich um ein teilunterkellertes, dreigeschossiges Gebäude in Stahlbetonskelettbauweise mit Flachdach und umlaufenden Fensterbändern. Die äußere Erscheinung wurde beibehalten, die Grundrisse jedoch vollständig umgestaltet. Die techn. Gebäudeausrüstung wurde mit dem Umbau auf den neuesten Stand ge-bracht. Mieter des Gebäudes sind u. a. der Planungsverband Gewerbepark Ilseder Hütte, das Polizeikommissariat Ilsede, die Polizeistation Lahstedt, die Kreisvolkshochschule Peine und die NILEG.

Bauherr
Planungsverband Gewerbepark Ilseder Hütte
Ilseder Hütte 4
31241 Ilsede

Entwurf
bow

Leistungsbild nach HOAI
Objektplanung Lph 1 - 8
Tragwerksplanung Lph 1 - 6
Technische Ausrüstungsplanung Lph 1 - 8
Freianlagenplanung Lph 2 - 8

Kennwerte
BGF (mit Keller) 2.475 m²
Umbauter Raum 10.425 m³

Baukosten
Gebäude 1,12 Mio. EUR
pro m² BGF 453 EUR/m²
Außenanlagen 130 Tsd. EUR
pro m² 42 EUR/m²

Bauphase
Gebäude 06/2000 - 10/2000
Freianlagen 01/2000 - 03/2001

 
 
 
 


zum Seitenanfang      Fenster schließen