fenster schließen
 
Volkswagen Arena, Wolfsburg
Neubau eines Fußballstadions

new football (soccer) stadium
 
 

Für den VfL Wolfsburg sollte ein neue, Europacup taugliche und ca. 30.000 Zuschauer fassende Fußballarena errichtet werden. Die Bauausführung wurde auf der Basis eines von bow entwickelten Sondervorschlags vergeben, mit dem sowohl zügiger Baufortschritt als auch eine wirtschaftliche Realisierung ermöglicht wurden.
Bei der Konstruktion des Tribünenbaukörpers handelt es sich um eine polygonale Stahlbetonskelett-struktur. Die Ausführung des vollständig überdachten Stadions erfolgte überwiegend in Fertigteilbauweise. Dies ermöglichte die Fertigstellung des Rohbaus inner-halb eines Zeitraums von nur 6 Monaten.
Zur Optimierung der Gebrauchsfähigkeit hat bow dynamische Untersuchungen der Tribünenkonstruktion durchgeführt.

Bauherr
Wolfsburg AG
Sudammsbreite 40
38448 Wolfsburg

Entwurf
HPP Hentrich-Petschnigg & Partner KG
Heinrich-Heine-Allee 37
40213 Düsseldorf

Leistungsbild nach HOAI
Tragwerksplanung Lph 3 - 6
Werkplanung Fertigteile

Abmessungen
Länge 85 m
Breite 160 m
Höhe 32 m

Baukosten 51,2 Mio. EUR

Bauphase 07/2001 - 08/2002

 
 
 
 


zum Seitenanfang      Fenster schließen