fenster schließen
 
Visteon, Wolfsburg
Neubau eines Bürogebäudes mit Werkhalle in Wolfsburg-Hattorf

new office building and factory hall
 

Das dreigeschossige Stahlbeton-Bürogebäude mit angegliederter Stahl-Werkhalle wurde von der Neuland Wohnungsgesellschaft mbH entwickelt. Das Objekt bietet Büroarbeitsplätze und Versuchseinrichtungen für die Automobilzulieferungsbranche.
Durch frühzeitige kostenorientierte Beratung des Planers mit nahtlos angeschlossener Ausschreibung und Objektüberwachung konnten erhebliche Potenziale zur Einsparung von Baukosten aktiviert werden, ohne dass für den Nutzer Einbußen der Objektqualität wahrnehmbar wären. So konnten beispielsweise durch die Empfehlung, das Tragwerk von einer Stahl- auf eine reine Stahlbetonkonstruktion abzuändern, Einsparungen erzielt werden. Durch eine umfassende Ablaufplanung und frühzeitige Gesamtkoordination aller Planungsbeteiligten sowie die Abstimmung der Leistungen der Baubeteiligten wurde der vorgegebene Bezugstermin sicher eingehalten.

Bauherr und Entwurf
Neuland Wohnungsgesellschaft mbH
Erfurter Ring 15
38444 Wolfsburg

Leistungsbild nach HOAI
Objektplanung Lph 6 - 8
Haustechnikplanung Lph 2 - 8

Kennwerte
BGF 1.410 m²
Umbauter Raum 5.520 m³

Baukosten
Gebäude 870 Tsd. EUR
pro m² BGF 617 EUR/m²
Außenanlagen 140 Tsd. EUR
pro m² 91 EUR/m²

Bauphase 03/2003 – 08/2003

 
 
 
 
 


zum Seitenanfang      Fenster schließen