fenster schließen
 
Hornbach, Braunschweig
Neubau eines Baumarktes mit Gartenmarkt und Baustoffhandel


new building supply and garden market
 

Das Objekt wurde vom Architekturbüro KuBuS für die HORNBACH-Baumarkt-AG entwickelt. Das Bauwerk gliedert sich in die Baukörper Baumarkt mit Verwaltungs- und Sozialtrakt, Gartenmarkt sowie Baustoffhandel, die jeweils in eigenen Hallen untergebracht sind.
Im Zuge der Tragwerksoptimierung hat bow eine Lösung mit Stahlfachwerkträgern und Stahlbeton-Fertigteilstützen mit angeformten Fundamenten entwickelt. Durch die leichtere Bauweise der Dachbinder konnten einerseits gegenüber dem ursprünglichen Entwurf Baukosten eingespart, andererseits die Trassenführung der technischen Ausrüstung, insbesondere Lüftung, spürbar vereinfacht werden. Durch die Ausführung der Stützen mit angeformten Fundamenten war es möglich, die Bauzeit deutlich zu verkürzen.
Durch die nahtlos angeschlossene Objekt-Ausführungsplanung für das Bauwerk und die Freianlagen in Kombination mit der Ausschreibung und Vergabe der Bauleistungen wurden erhebliche Einsparungen von Baukosten erzielt. Dabei wurden die vorgegebenen Planungs-Ecktermine trotz erheblicher Entwurfsänderungen während der Ausführungsplanung sicher eingehalten.

Bauherr
Staake Investment & Consulting GmbH & Co. KG
Wilhelmitorwall 28
38118 Braunschweig

Entwurf
KuBuS architektur + stadtplanung, Wetzlar

Leistungsbild nach HOAI
Objektplanung Lph 5 – 7
Tragwerksplanung Lph 3 – 6
Thermische Bauphysik Lph 1 - 4

Kennwerte
BGF 18.800 m²
Umbauter Raum 141.000 m³

Baukosten
Gebäude 8,5 Mio. EUR
pro m² BGF 452 EUR/m²


Außenanlagen 920 Tsd. EUR
pro m² 34 EUR/m²

Bauphase 01/2004 – 07/2004

 
 
 


zum Seitenanfang      Fenster schließen