fenster schließen
 
Hotel Esteghlal, Teheran, Iran
Aufstockung und Verstärkung

rehabilitation and seismic retrofitting of a hotel building
 

Während die beiden nördlichen Gebäudeteile des Esteghlal Hotel Komplexes seit Jahren genutzt werden, wurde der Bau des südlichen Hotelturms während der Revolution 1979 unterbrochen. Erst im Jahre 2004 wurden die Arbeiten wieder aufgenommen. Der angefangene Rohbau sollte zusätzlich um zwei Geschosse aufgestockt werden, außerdem musste das Gebäude hinsichtlich der Erdbebensicherheit an die aktuellen Bestimmungen angepasst werden.
In Zusammenarbeit mit iranischen Partnern wurde ein Verstärkungskonzept zur Traglasterhöhung und zur Verbesserung der Erdbebensicherheit erarbeitet. Die Ausführung erfolgte überwiegend mit aufgeklebten Faserverbundwerkstoffen (Glasfaser und Carbon-Sheets).
bow hat die Verstärkungsmaßnahmen während der Ausführung vor Ort überwacht und abgenommen.

Auftraggeber
Endico Energy Development International Co.,
Teheran

Baukosten ca. 4 Mio EUR

Bauphase 2004-2005

 
 
       
 
 
 


zum Seitenanfang      Fenster schließen