fenster schließen
 
Betriebshof der Braunschweiger Verkehrs GmbH
Erweiterung der Abstellanlage



 

Die im Jahr 2007 errichtete Abstellanlage der Braunschweiger Verkehrs GmbH lieget im Süd-Osten Braunschweigs. Sie erstreckt sich insgesamt auf einer Fläche von 11.000 m² und wird über die Straße „Am Güterbahnhof” erschlossen. Die Baumaßnahme umfasst die Erweiterung der Abstellanlage sowie deren wetterseitigen Verschluss, um zwei neue Abstellgleise an der Südseite zu schaffen. In diesem Zuge wurden die sanitären Anlagen für die Stadtbahn-Fahrer umgebaut. Die Tragkonstruktion besteht aus Stahbetonfundamenten und eingespannten Stahlbetonstützen, auf welchem aufgeständerte Stahlfachwerkträger liegen. Die Dachhaut besteht aus Trapezblech. Im oberen Bereich befindet sich umlaufend ein Lichtband aus Profilglas.

 

Bauherr
Braunschweiger Verkehrs GmbH

Entwurf
bow ingenieure

Leistungsbild nach HOAI

Objektplanung Lph 3 - 9
Tragwerksplanung Lph 3 - 6
Haustechnikplanung Lph 3 - 9
Thermische Bauphysik Lph 1 - 2

Baukosten 930 Tsd. EUR

Haustechnik 100 Tsd. EUR


 
 
 
 
 


zum Seitenanfang      Fenster schließen