fenster schließen
 
Technische Universität Braunschweig
Neubau eines Gebäudes des iBMB



 

Das Gebäude des Institutes für Baustoffe, Massivbau und Brandschutz iBMB befindet sich an der Beethovenstrasse zwischen dem Insitut für Statik und der Materialprüfanstalt. Der rechteckige Gebäudeteil mit den Seitenlängen 19 x 13 m ist mit seiner Längsseite zur Beethovenstrasse ausgerichtet. Das Gebäude wurde neu ausgebaut und umfasste - beginnend im Erdgeschoss des nicht unterkellerten Gebäudeflügels die Fassade und das Dach. Im zweiten Bauabschnitt wurde dann auch das Obergeschoss saniert.

 

Bauherr
Technische Universität Braunschweig

Entwurf
bow ingenieure

Leistungsbild nach HOAI
Objektplanung Lph 1 - 8
Tragwerksplanung Lph 1 - 4
Haustechnikplanung Lph 2 - 8
Thermische Bauphysik Lph 1 - 4

Baukosten 890 Tsd. EUR


 
 
 
 
 


zum Seitenanfang      Fenster schließen